Deutsch  Francais 
 

Lernen durch Begegnung

Wie sieht das Leben aus, wenn nicht alles funktioniert? Wie leben Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen, welche Herausforderungen meistern sie täglich? Welche besonderen Bedürfnisse und welche besonderen Fähigkeiten haben sie? Was sind die Voraussetzungen für eine echte Integration?

Informationen aus erster Hand zu diesen und vielen anderen Fragen gibt das Projekt Mal seh'n!. Es ermöglicht aktives, nachhaltiges und soziales Lernen durch Dialog. Die direkte Begegnung mit dem «Anderen» überwindet Berührungsängste, baut Unsicherheiten ab und legt den Grundstein für gegenseitiges Verstehen. Menschen mit Behinderungen stehen im Mittelpunkt dieses Projekts und sie leisten dabei hervorragende Arbeit.

Das Interesse an der Integration von Menschen, die anders sind und etwas anders leben als die Mehrheit, nimmt zu. Viele Lehrkräfte, aber auch Unternehmen, die einen Beitrag dazu leisten wollen, dass Verständnis und  Respekt für Menschen mit Behinderung zunehmen, finden mit Mal seh'n! Unterstützung bei der Sensibilisierungsarbeit.

Ein Besuch von Mal seh'n! beginnt mit einem altersgerechten Kurzfilm zum Thema Behinderung. Anschliessend steht eine Moderatorin oder ein Moderator zur Verfügung, um über das Gesehene zu sprechen und Fragen zu beantworten. Alle Moderierenden leben mit einer Behinderung und wissen, wovon sie sprechen. Für ihre Tätigkeit als Moderierende, werden sie in regelmässig stattfindenden Workshops ausgebildet.

Mal seh'n! steht allen zur Verfügung, die erfahren möchten, wie Menschen mit Behinderungen leben und wie man sich ihnen gegenüber angemessen verhält. Seit der Gründung von Mal seh'n! im Jahr 2005 haben wir zahlreiche Einsätze absolviert: in Schulklassen, bei Jugendgruppen, an Fachschulen, Fachhochschulen, Universitäten, bei Kulturinstitutionen, Unternehmen  und in Verkehrsbetrieben.

Lesen Sie hier eine Reportage über einen Mal seh'n!-Einsatz

Mal seh'n! ist ein Projekt von Procap, der grössten Mitgliederorganisation für Menschen mit einer Behinderung in der Schweiz. Es wurde mit Förderung des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB entwickelt und wird unterstützt vom Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverband SBV.

Mal seh'n! ist unkompliziert. Wie Sie eine Veranstaltung von Mal seh'n! buchen, erfahren Sie hier.